Anja



Zu Yoga kam Anja als sich ihr Leben umkrempelte. Sie merkte schnell, dass es in ihr etwas Magisches bewirkte. Anja durchlief eine 3-jährige Ausbildung.
Auf Reisen und Retreats durch Indien, Thailand und Europa probierte sie verschiedene Yogastile, lernte Tai Chi und übte sich in Pranayama- und Meditationstechniken.

 

Anja ist es ein Herzenswunsch, weiterzugeben und in anderen zu bestärken, was sie erfahren durfte: Vertrauen in den eigenen Körper, Vertrauen in die eigene Kraft, Vertrauen in den eigenen Weg, erst recht, wenn der mal nicht nur gerade läuft.

 

In ihren Stunden kombiniert sie klassisches Hatha Yoga mit dynamischen Vinyasa-Sequenzen, die vom Atem geführt werden.