Ingrid



Für Ingrid bedeutet Yoga vor allem eins: zu Hause ankommen. Der Atem tief und ruhig, der Geist klar, der Körper Kraft und Leichtigkeit zugleich. Meditation in Bewegung. Fest verwurzelt, das Herz der Welt und dem Größeren zu öffnen.

 

In ihren Klassen schafft sie ein Umfeld, in dem die Übenden sich spüren, sich erfahren und vielleicht auch neue Grenzen ausloten können. Ingrid unterrichtet fließende Klassen im Vinyasa-Stil, Yin Yoga und Yoga Nidra.

 

Ausgebildet wurde sie von Patrick Broome (500h Grundausbildung & Apprentice) und Biff Mithoefer (Yin Yoga) und sie ist auch für die vielen anderen Lehrer dankbar,

die sie sehr inspirieren und Entwicklungen anstoßen.