Yoga Workshop im MahaShakti Yoga Studio München in Schwabing: Yoga Sutren & Buddhismus mit Timo Wahl

 

Sonntag, 03.12.17 14:45 Uhr - 17:30 Uhr

 

Die Lehren Buddhas, der Upanishaden, die Sutren des Patanjali – nie waren sie aktueller und nötiger als heute. In unserer schnellen, wechselhaften und oft nach „außen“ gerichteten Zeit, benötigen wir stabilen inneren Halt, Erdung, Vertrauen in eine Praxis, die uns wieder in Kontakt bringt mit dem Wesentlichen, wonach bereits Generationen vor uns auf der Suche waren.

 

Das Yoga Sutra des Patanjali gilt als das maßgebliche Werk des gesamten Yoga. Beim ersten Lesen fällt sofort die extreme Kurzform der Sprache auf, die für das Sutra bezeichnend ist. Dies liegt an der für diese Zeit üblichen Form der mündlichen Informationsweitergabe – die Kernaussagen bleiben erhalten, der Ballast fällt weg und die Möglichkeit einer fehlerfreien Weitergabe steigt. Aus diesem Grund bleibt das Yoga Sutra allerdings auch vielen Lesern bis heute verschlossen, da die Dinge, die man in einem modernen Prosatext zu lesen bekäme hier durch das Wissen um die damalige Zeit, deren Denken und die vorherrschenden philosophischen Ideen ergänzt werden müsste, wäre es vorhanden.

 

Seminarinhalte:
Wir betrachten einige Sutren, legen sie aus und verknüpfen mit der heutigen Zeit ihre Bedeutung. Aktueller denn je!

Eine genauere Beschreibung folgt in kürze...

Gut wäre, wenn du beide Seminare buchst. Du kannst aber auch einzeln buchen.

Kosten: 59,- € regulär / nur 49,- € Frühbucherpreis bis 31.10.2017! (Eingang auf dem Konto spätestens am 31.10.!)

Einlass ab 15 Minuten vor Workshop. Dein Platz ist mit Eingang der Gebühr sicher und wir warten auf dich!

59,00 €