Körper- & Energiearbeit . Mind & Emotional Balance

Das Unterbewusstsein

Unbewusste Selbstsabotage-Programme bewirken häufig, dass wir das, was wir uns am meisten wünschen nicht verwirklichen können. So manche gelernte Muster und Konditionierungen führen dazu, dass wir nicht den richtigen Platz im Leben finden und uns kraftlos, ausgelaugt oder gestresst fühlen.

 

Das Unterbewusstsein hat verschiedene Gedankenformen und Sichtweisen gelernt, die automechanisch wirken und uns oft davon abhalten gesund, glücklich und selbstbestimmt zu leben.

 

In den Energetischen Lebensberatung-Sitzungen löst du so manche mental-emotionalen Blockaden und betrachtes den Zusammenhang zu deinen körperlichen Themen, um wieder vollkommen vital und kraftvoll leben zu können. Der Weg zu Zufriedenheit, Glück und emotionaler Balance.

 

Ganzheitliche Lebensberatung 

Veronika Rössl ist seit ihrer Kindheit stark intuitiv. Sie erkennt in deiner Ausstrahlung und in deinem Körper emotionale und geistige Störungen und die Hintergründe, die hierzu geführt haben. Veronika Rössl hilft dir Dank ihrer Intuition und mittels angewandter Methoden mit ihrer aufmerksamen Zugewandtheit.

 

Energetische Heil-Sitzungen helfen Körper, Geist, Emotionen und der Seele gleichermaßen. Während dieses Vorgangs können gelernte Muster und Konditionierungen gehen gelassen werden. Der Prozess ermöglicht es Ängste, Zorn und viele weitere negative Emotionen und Erfahrungen in positive und friedliche Sichtweisen umzuwandeln und deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Psychologischer Hintergrund

Die Arbeit umfasst eine kreative Verbindung von Freud, Jung, Spiritueller Psychologie und Ablösungsritualen aus unterschiedlichen Techniken des „Geistigen Energetischen Heilens“.

Einen Auszug aus angewandter Methoden findest du auf der nächsten Seite.

 

Die Behandlung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker und verspricht keine Heilung.



Feed-back zu Veronikas Mental- & Emotionalbalance Training - überglücklich: "Ich weiß nicht, wann mich zuletzt jemand so umfassend berührt und erreicht hat wie Sie!" März 2017