Veronika Rössl

Zur Person

Mahashakti bedeutet 'die große, kosmische Kraft' und kommt aus dem Sanskrit. Dieser Name wurde Veronika Rössl bei ihrer Yoga-Lehrer Ausbildung 2002 von Swamis, den hinduistischen Mönchen, gegeben. 

 

Yoga und die Philosophie, die dahinter steht, gab Veronika Rössl über all die Jahre Kraft, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Schon seit frühen Kindheitstagen übt sie Yoga und begann mit Anfang 20 aktiv mit ihrer eigenen Meditationspraxis bei unterschiedlichen Buddhistischen und Hinduistischen Richtungen und startete ihre umfangreichen Aus- und Weiterbildungen in Holistischen Techniken.

 

Um das Gefühl von Freude und innerer Entspannung weitergeben zu können, hat Veronika nach vielen Jahren der eigenen Praxis in der Tradition von Swami Sivananda die Ausbildung zur Yoga-Lehrerin 2001 gemacht.

 

Die Fortbildungen in umfangreichen Yoga Richtungen, Systemischen Familienstellen, Cranio Sacraler Therapie, Schamanischer Heilarbeit, Traumatabewältigung, ihre tägliche Meditationspraxis seit 1994 gehören als fester Bestandteil ebenso zu ihrem Leben wie die laufende Weiterentwicklung und umfassende Ausbildungen.

 


CV ab 1994

 

* 1994 - 1995 NLP Practitioner, Dr. Elmar Hatzelmann

  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation
  • Ganzheitliches Selbstmanagement
  • Mentales Training für alle Berufsgruppen
  • Kurzzeitinterventionen bei inneren Konflikten
  • Reimprinting (Bewältigung von Vergangenheitserlebnissen)
  • NLP und Gesundheit (Heilung, Wohlbefinden und innere Balance)
  • Führung von Kleingruppen

 

* 1995 10tägigies Zen Sesshin 

Schweigeseminar mit Sitz- und Gehmeditationen in der Neumühle, Saarland

 

* 1998 Gründung 'Marketing Solutions' (BWL Studium 1988, Wien)

Unternehmensberatung und Eventorganisation

 

* 2002 Yoga-Lehrerin, Internationales Sivananda Yoga Zentrum, Reith in Österreich

  • Praxis des Yoga-Unterrichts
  • Meditation und Kirtan
  • Yoga-Einführungskurs
  • Asanas, Pranayama, Kriya
  • Anatomie und Physiologie
  • Vegetarische Ernährung
  • Karma Yoga
  • Bhagavad Gita
  • Philosophie der vier Yogawege

 

* 1996 - laufend, Fortbildungskurse Yoga und wöchentliche Teilnahme an Yoga-Stunden diverser Richtungen und tägliche Meditationspraxis 

Ein kleiner Auszug:

  • Swami Sivadasananda "Geistige Entspannung durch bewußte Atmung"
  • Swami Atmaramananda "Karma - Freier Wille im Einklang mit dem Kosmos"
  • Swami Narayananda "Asanas - Ausgleich für die Wirbelsäule"
  • Swami Ramapriyananda "Lösen von Energien durch richtiges Dehnen"
  • Raja-Yoga-Intensivkurs: "Der Weg zur Gedankenkontrolle"
  • Yoga-Lehrerfortbildung: "Yoga für Kinder"
  • Yoga-Lehrerfortbildung: "Yoga für Schwangere"
  • uvm.

 

* 2001 - 2003 BAW Marketingwirtin (Mit Diplom BAW)

 

* 2004 Gründung 'MahaShakti Yoga Studio und Ganzheitliche Lebensberatung' 

 

* 2005 Cranio Sacrale Therapie, Fortbildung, Dr. Behman, Montreal, Canada

 

* 2005 bis 2006 Fortbildungen und Supervision: Systemisches Familienstellen

Dr. E. R. Langlotz unter Einbezug schamanischer Heilrituale

 

* 2007 Einführung in das Schamanische Reisen, Dr. phil Doris Bürgel 

Fortbildung im integralen Schamanismus nach Sandra Ingerman, USA

 

* 2008 Ausbildung in der Reinkarnationstherapie und Multidimensionale Tiefenerinnerung Noora Gröger, Salzburg und Roger Woolger.

Tiefenerinnerung, Deep Memory Process, ist eine kreative Verbindung von Freud, Reich, Psychodrama, Jung, Spiritueller Psychologie und Schamanismus.

 

* 2009 Fortbildung im Schamanischen Heilen, Noora Gröger

 

* 2009 Umzug des MahaShakti Yoga Studios in größere Räumlichkeiten

 

* 2010 laufende Fortbildungen durch Bücher, Vorträge, Geistigem Austausch

 

* 2011 Meditationsfortbildung Sahajyoga München - wöchentliche Sitzungen

 

* 2012 Anusara Yoga - Fortbildung, diverse Anusara Yoga-Lehrer

 

* 2013 Systemische Organisationsaufstellung, Noora Gröger, KIWA Institut

 

* 2014 Cranio Sacrale Therapie, Fortbildung bei Noora Gröger, KIWA Institut

 

* 2014 Cranio Sacrale Therapie und Trauma, Jacqueline Schneider

 

* 2014 Ishta Yoga, Alan and Sarah Finger

 

* 2014 Systemisches Familienstellen mit Schamanischen Heilritualen, Noora Gröger

 

* 2015 Cranio Sacrale Therapie und Trauma II und III, Jacqueline Schneider

 

* 2015 Cranio Sacrale Therapie und Viscerale Therapie, Lichtenberg

 

* 2016 Schamanische Heilarbeit, 4 Module, KIWA Institut, Noora Gröger

 

* 2016 Cranio Sacrale Therapie und Traum IV und V, Jacqueline Schneider

* 2017 Visczerale Behandlung Teil I und II mit Rainer Kern, München

* 2017 Ashtanga intensive, 1 Monat jeden Tag in South Beach, Miami Kino MacGregor, Miami Life Center

 

Inspirierende Literatur

  • Dr. Brenda Davies „Tore zur Seele“
  • Swami Sivananda „Die Kraft der Gedanken“
  • Doreen Virtue „Chakra Clearing“
  • Jiddu Krishnamurti „Einbruch in die Freiheit“
  • Lama Ole Nydal „Vom Reichtum des Geistes“
  • Barbara Ann Brannon „Lichtarbeit“
  • Brandon Bays „The Journey“
  • Hasselmann/Schmolke „Archetypen der Seele“
  • Susanne Aubry „Weil ich dich liebe“
  • Sukadev Bretz „Die Yogaweisheiten des Patanjali für Menschen von heute“
  • Osho "Tantra, die höchste Einsicht."
  • uvm

Veronika Rössl ist

  • Mitglied im Berufsverband der Yoga Lehrenden in Deutschland e.V. (BDY)
  • Mitglied im Bund der Yoga Vidya Lehrer e.V. (BYV)
  • Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen (DGH e.V.)

Yoga-Gruppenstunden gehalten von Veronika Rössl sind von vielen gesetzlichen Krankenkassen als Maßnahme der Primärprävention anerkannt.

 

Vielen Dank an alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben und immer an mich geglaubt haben! Danke auch die vielen lieben langjährigen KundInnen für
ihre Treue. Nicht zuletzt: Danke an alle MitarbeiterInnen des MahaShakti Yoga Studios für ihr Engagement, Einsatz und Zuverlässigkeit. Ohne sie und Euch wäre
es nicht das MahaShakti, wie wir es alle lieben.