Yoga-Retreat auf der wunderschönen Insel Mallorca mit Veronika Rössl


im berühmten Yoga-Hotel 'Bikini Island & Mountain Hotel' in PORT DE SÓLLER


Der Termin 2025 !!

Sa 24.- Mi 28.05.25

4 Nächte

 

Power Yoga Flow meets Soft Sequences

 

An diesem besonderen Kraftplatz auf der Insel Mallorca begibst du dich auf eine spannende und heilsame Entdeckungsreis durch deinen Körper, Geist und Seele. Nach jeder Yoga-Einheit fühlst du dich ein Stück mehr bei dir angekommen – in deiner Freude, Leichtigkeit und Vitalität.

 

In den Morgenstunden beginnen wir in Stille mit Meditation gefolgt von energiespendenden Pranayama (Atemtechniken). Wir wärmen uns mit den fließenden Sonnengebet-Sequenzen auf und lassen die Stunden mit wunderschönen kräftigenden, aber auch entspannenden Asanas ausklingen, je nach Stundenthema. Am Ende der Stunde schließen wir mit dem wohlverdienten Savasana, der Endentspannung, ab.

 

Jede Yoga-Einheit erhält ein eigenes Thema, der Situation und der Gruppe angepasst. Die Asanas und Übungen stimmt Veronika individuell auf die Stimmung und das jeweilige Leistungsniveau der Gruppe ab, insofern kann es auch zu Änderungen im Programm kommen. Für jeden sind die Yoga-Stunden herausfordernd und entspannend zugleich, sodass alle von dieser Yogawoche profitierten und viel Kraft, Freude und Leichtigkeit auftanken können.

 

Veronika Rössl unterrichtet klassisches Hatha-Yoga und Vinyasa Yoga in einem Mix von unterschiedlichen Traditionen wie Ashtanga Yoga, Power Yoga, Vinyasa Flow, Sivananda, Anusara und Auszügen aus anderen Yoga-Stilen. Es ist eine Mischung von kräftigenden, herausfordernden und zugleich auch sanften Asanas. Achtsam und herzlich begleitet dich Veronika durch die Yoga-Stunden, damit du wieder ganz in deine Kraft und innere Balance zurückkommst.

 

Die Yoga-Stunden sind für alle Level geeignet, auch für Yoga-Anfänger. Du solltest allerdings schon gerne Sport machen und körperliche Bewegung mögen. Gerne kannst du auch vorab Yoga-Stunden in Veronikas Online Yoga-Studio üben (sehr empfohlen!!), um einen Einblick zu gewinnen. Veronika schenkt dir hierzu gerne zwei Stunden, wenn du am Retreat teilnimmst. Sende hierzu eine E-Mail an info@mahashakti-yoga.de und du bekommst in der Eversports App deine Stunden eingetragen.

 

 

 

Bikini Island & Mountain Hotel Port de Sóller

 Sechziger Jahre Vibes und Bohemian Chic at its best

 

Am wahrscheinlich beneidenswertesten Platz von Port de Sóller, am Hang gelegen mit Blick auf die gesamte Bucht, befindet sich das erste Hotel der neuen Marke Bikini Island & Mountain Hotel - die sprichwörtliche Krone an diesem idyllischen mallorquinischen Ort. Hier vereinen sich verschiedene Designepochen und Stilrichtungen zu einem unerwarteten, harmonischen Gesamtkonzept. Herausgekommen ist ein 114-Zimmer Hotel nach dem Motto „anything goes“, das strand-cool und naturverbunden aber auch luxuriös und inspirierend im Design ist.

 

Vom ersten NENI Restaurant in Spanien, zwei Bars, entstanden mit konzeptioneller Unterstützung des legendären Gin Basil Smash Erfinders Joerg Meyer, bis hin zum poolnahen Santaverde-Spa mit zwei Behandlungsräumen – jede Facette des Bikini Hotels ruft zum Innehalten, Erholen und „einfach mal das Leben genießen“ auf.

 

Port de Sóller ist einer der letzten Orte auf Mallorca, der es schafft die Balance zwischen zahlreichen Besucherströmen und der authentischen Atmosphäre zu bewahren. Hier sind, selbst im Hochsommer, die Straßen noch ruhig und das Gefühl von Dorfleben macht sich wohlwollend breit. Also, der perfekte Ort für das Bikini Island & Mountain Hotel Port de Sóller - dem Hotel, welches dem Gypset-Lifestyle ebenso Tribut zollt wie seiner unmittelbaren Umgebung. Das völlig umgestaltete Gebäude liegt in bester Lage nur wenige Gehminuten zum Strand und der Promenade mit zahlreichen Bars und Restaurants entfernt – der fast schon malerische Anblick des Hafens sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Dank der historischen Straßenbahn "Tren de Sóller" lassen sich sowohl Sóller, die Hauptstadt Palma als aber auch der Rest der Baleareninsel leicht erkunden.

 

Bohemian Ästhetik durchdringt jede Ecke des Hotels. Inspiriert von der lässigen balearischen Lebensart und der natürlichen Pracht der Insel hat Armin Fischer von Dreimeta jeden noch so kleinen Winkel mit viel Farbe, Mustern und Pflanzen gestaltet – hier kommt original 1960er San Francisco Hippiefeeling auf... Natürliche Materialen spielen eine große Rolle. Sei es in Form von geflochtenen Palmenblättern, die als Schattenspender dienen, oder Weide, wie sie in dem auf Bali gefertigten Rezeptionstresen verwendet wird. Schon der Eingang mit einer Vielzahl an Pflanzen, Rattan Peacock Chairs und übergroßen Töpferwaren zollt dem Thema Natur Tribut. Anderenorts schaut man durch die Boho-Brille: mehr als 300 farbenfrohe, üppig bepflanzte Keramiktöpfe hängen tief von der Decke, während ein fast psychedelisches Wandgemälde mit Schwärmen von Schmetterlingen, Vögeln und Blumen des Berliner Künstlers Olaf Hajek prominent die Lobby in Szene setzt.

 

Alle 114 Zimmer und Suiten spiegeln in Design und Farben die kalifornische Hippie-Ära wider. Akzente setzen dabei die an die Decke gemalten Peace-Zeichen, Retro-Telefone, Muschelleuchten gesammelt auf asiatischen Märkten und mehrfarbige Läufer. Für den Strandausflug ist gesorgt: farbenfrohe tragbare Wonderboom Wifi Speaker stehen ebenso zur Verfügung wie mit Flamingos verzierte Strandtaschen, die in der hoteleigenen Lobby-Boutique zu erwerben sind. Aber auch auf der eigenen Terrasse oder dem Balkon kann man es sich gut gehen lassen. Große, handgefertigte Tagesbetten aus Bali laden hier zum Verweilen ein, Rattan-Lampen aus Indien sorgen in den Abendstunden für ein besonders warmes Licht.

 

Das Hotelleben außerhalb der Zimmer steckt ebenfalls voller Überraschungen. Das NENI, nach dem Konzept von Haya Molcho, empfängt seine Gäste auf der vierten Etage - Panoramablick inklusive. Mit dem Tramuntana Gebirge im Hintergrund und dem einmaligen Blick auf Port de Sóller im Vordergrund, serviert das Team israelisch-orientalische Gerichte im beliebten Balagan-Style. Anschließend ruft die Donkey Bar. Bei lässiger Musik aus den 60ern und 70ern lässt sich die ein oder andere Gin-Spezialität ausprobieren. Hingucker des weitläufigen Außenbereiches ist der fünfeckige Pool mit seinem farbenfrohen Peace-Zeichen, geformt aus einer Serie an Bisazza-Blumenmosaiken.

 

Für Abwechslung und Abkühlung beim Sonnenbaden bietet die Pikkini Poolbar kleine Snacks und Getränke, während im angrenzenden Spa Entspannung auf dem Programm steht. Egal ob bei einer Massage am Pool oder in einem der beiden Behandlungsräume, der weltweit erste Hotel-Spa von Santaverde, setzt auf die Kraft der Aloe Vera. Wer mag, kann sich aktiv in der Retro-Fitness-Area bewegen oder im Hamam und der Dampfsauna entspannen.

 

Yoga ist ein sehr großes Thema im Haus. Es gibt zahlreiche Retreats von Top-Yoga-Trainern aus ganz Europa, so auch mit Veronika Rössl, einer der beliebtesten und bekanntesten Yoga-Trainerin aus München sowie im deutsch-sprachigen Raum. Wir freuen uns Veronika 2025 bereits zum zweiten Mal in unserem Haus begrüßen zu dürfen!


Das Yoga-Programm der Woche    


  Sa 16:30 - 18:00 Uhr   

KOMME AN & ERDE DICH

Mo 19:30 Uhr Gemeinsames Abendessen (inklusive im Preis des Hotels)

 

So 08:00 - 09:30 Uhr   

LET IT FLOW & GLOW

 

So 16:30 – 18:00 Uhr   

HAPPY HIPS

 

 Mo 08:00 – 09:30 Uhr   

ENTFACHE DEIN INNERES FEUER

 

Mo 16:30 – 18:00 Uhr   

YIN YOGA & SANFTES AUSKLINGEN DES TAGES

 

Di 08:00 – 09:30 Uhr 

MORGEN MEDITATION & OPEN YOUR HEART

 

Di 16:30 – 18:00 Uhr   

TWIST INTO YOUR CENTER

19:30 Uhr Gemeinsames Abendessen (NICHT inklusive im Preis)

 

Mi  08:00 – 09:30 Uhr   

TURN THE WORLD UPSIDE DOWN & FAREWELL

 

Zwischen den Stunden ist Zeit für gemeinsame Essen, plaudern, lachen und Seele baumeln lassen. Wenn du lieber alleine beim Essen bist oder mit Freunden ist das natürlich auch möglich. Bringe deinen Partner/Partnerin mit, auch wenn sie/er nicht Yoga machen möchte und verbringt den Urlaub zusammen. Gönne dir Massagen, Beauty Behandlungen, gehe Stand up paddeln, spiele Golf, gehe wandern, entdecke die Insel, chille in der Sonne... gemeinsam in einer kleinen Gruppe oder alleine. Wie du magst!

 

Infos & buchen

Du buchst das gesamte Yoga-Retreat direkt im Hotel mit einem Klick hier.

Preise für 2025 folgen...das sind die Preise von 2024: Preis ab ca. 1.218 EUR inkl Yoga (Ohne Flug und Transfer, dieser Preis ist für DZ. Es gibt auch EZ)  (Siehe pdf unten S. 17)
Im Preis ist Yoga und das Zimmer enthalten und das erste Abendessen. Bitte frage dein Zimmer, Preis und alle anderen Fragen, die du hast direkt im Hotel an mit untenstehenden Link oder wenn du damit nicht klar kommst bitte direkt per E-Mail an: Aurelia Lopez <alopez@bikini-hotels.com> (auf Englisch oder Spanisch) Schau' auch gerne ins pdf unten, da ist alles ganz genau beschrieben. DANKE!


Der Transfer kommt auf ca. 55 EUR, kannst du dir aber mit anderen TN teilen. Etwa eine Woche vor Beginn teile ich alle E-Mails, damit Ihr Euch austauschen könnt - wir können auch zusammen mit einem Taxi fahren. Veranstalter ist das Hotel.

Wenn du dir ein DZ teilen möchtest, dann sag bitte im Hotel Bescheid und frage dort an.

Download
NEU_Yoga_Retreat_Veronika_Roessl_05.24.p
Adobe Acrobat Dokument 7.4 MB

Veronika ist von der Yoga Alliance zertifiziert und seit 20 Jahren im BDYoga (Bund der Yoga-LeherInnen) tätig.

Veronika hat seit 20 Jahren ihren MahaShakti Yoga-Stil gefunden, der eine Mischung aus Elementen von Power Yoga (Bryan Kest), Ashtanga Yoga, verschiedenen klassischen Hatha-Yoga Richtungen wie Sivananda, Iyengar,... ist, sowie auch Elemente aus dem Kundalini Yoga und unterschiedlichen Meditationsrichtungen mit einfließen lässt. Da sie jahrelange Aus- und Fortbildungen in Craniosacraler Therapie hat, bringt sie ihr umfassendes Wissen von den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele mit in die Yoga-Stunden mit ein. Veronika bildet seit Jahren Yoga-LehrerInnen aus und ist darin von der Yoga Alliance zertifziert. Sie wird von der Presse als Vorreiterin für Yoga in München genannt und hält seit 2002 weltweit Yoga-Retreats.

 

Um einen Einblick zu erhalten, wo Veronika Yoga und Meditation gelernt hat, klicke gerne hier.  

 

Alle weiteren Yoga-Reisen findest du hier.